Zum Inhalt springen

Soprema Team TSV Mannheim mit Platz 2 sensationell auf dem Treppchen

|   Blog

Nach dem ersten Start und einem starken 6. Platz in der baden-württembergischen Alb Gold Triathlon Liga Anfang Juli, erzielte das Triathlon Team TSV Mannheim in Heidelberg mit Platz 2 in der Landesliga Nord seine erste Top 3 Platzierung.

Ausgerichtet wurde der Wettkampf Corona bedingt erstmals als “dezentraler” Ligawettkampf. An insgesamt elf Orten im Land absolvierten die knapp 400 Triathletinnen und Triathleten der ALB-GOLD Triathlonliga einen Swim&Run über 500 Meter Schwimmen und 5000 Meter Laufen.

Um eine Vergleichbarkeit zu gewährleisten, fand das Schwimmen im Becken statt und nach ca. 60 Minuten Pause das Laufen auf der Bahn. BWTV-Kampfrichter sorgten vor Ort für einen regelgerechten Ablauf.

Für die Mannheimer ging es in das nahe Heidelberg. Dort wurden im Tiergartenschwimmbad und auf der 400m Laufbahn nahe des OSP die Wettkämpfe durchgeführt.

Bester TSV Starter war Henrik Hamm mit einer Gesamtzeit von 24:03 min. (6:39min. Schwimmen 17:24 min. Lauf). Er platzierte sich auf Gesamtrang 5 von 67 Startern. Henrik Hamm fährt parallel noch für das Radteam Wheelsports- Meropol Racing und startete am Abend vor dem WK noch bei einem Radrennen in Offenbach.

Wiederum jüngster war der erst siebzehnjährige Dennis Ludosan und zeigte eine ansprechende Leistung mit Gesamtrang 11 und einer Zeit von 25:14 min. (8:11 min. Schwimmen 17:03 min. Lauf).

Er schrammte mit 3 sec. Rückstand nur ganz knapp an der Laufbestzeit aller Starter vorbei.

Das Trio komplettierte der erfahrenen Soprema Athlet Tim Weiskat mit Gesamtrang 15 und einer Zeit von 25:45 min. (7:00 min. Schwimmen 18:45 min. Lauf). Tim Ist in der Vorbereitung zum Ironman Estland und war als dritter Mann entscheidend für das Abschneiden des Teams.

Neben dem sportlichen Erfolg präsentierte sich das Soprema Team geschlossen, mannschaftlich stark und stellte den Teamgedanke in den Vordergrund.

Das sich diese Taktik mit Gesamtplatz 2 auszahlte überraschte selbst Timo Bracht, der als sportlicher Leiter die Jungs vor Ort begleitet, und zusammen mit seiner Tochter Isabell und Christos Lemonidis den WK zusammen mit Oliver Grimm vom Nikar Heidelberg mit organisierte.

Dies macht Hoffnung auf das Liga Finale am 12.9. in Erbach bei Ulm. Dort wird dann ein Triathlon über die Sprint Distanz ausgetragen.

 

4.8.2021 TSV Mannheim, Soprema Triathlon Team

Zurück
SOPREMA Triathlon Team 04.08.2021 in Heidelberg - ALB-GOLD Triathlonliga
SOPREMA Triathlon Team in Heidelberg