Zum Inhalt springen

Soprema Team TSV Mannheim ist zurück auf der Triathlon Bühne

|   Blog

Nach mehrjähriger Pause in der Alb Gold Triathlon Liga zeigte das junge Triathlon Team am Wochenende mit Platz 6 einen starken Auftritt.

Geschafft und überglücklich waren die Triathlon Mannschaft rund um Teamchef Timo Bracht am Samstagmittag am Aichstrut- Stausee in Welzheim.

Sportlich konnten alle fünf Athleten überzeugen. Bei ihrem ersten Start in der Baden-Württembergischen Landesliga Nord über 600m Schwimmen-27km Radfahren und 7km Laufe.

Der jüngste erst siebzehnjährige Dennis Ludosan feierte im Sprintrennen mit Platz 3 in seiner Altersklasse und der achtbesten Laufzeit von 326 Finishern einen großartigen Einstand für die junge Soprema Mannschaft.

Im danach ausgetragenen Team Rennen kam als Bester nach 1:16.40 h und gesamt Siebter Henrik Hamm ins Ziel.

Manuel Grosskopf wurde 22. (1:21:17 h) und Oliver Maas 39. (1:24:44h). Yannik Hartmann beendete das Rennen als Reserve. Der Triathlon wurde im Einzelstarter Modus ausgetragen. Jeder Athlet ist allein im Abstand von 30 sec. gestartet. Mit diesen Einzelergebnissen konnte sich das Soprema Team auf Platz sechs von 23 Mannschaften platzieren. Gewonnen hat das Reha Team Waiblingen.

Die Herausforderung war von Anfang an ein möglichst hohes Tempo zu finden und dabei nicht zu überpacen. Dies gelang bei den anspruchsvollen Strecken sehr gut, der Ehrgeiz ist aber da, um im nächsten Wettkampf sich weiter zu verbessern.

Die Bedingungen waren wie aus dem Bilderbuch. 19 Grad Wassertemperatur, warmes, aber nicht zu heißes Wetter und hügelige, anspruchsvolle Rad und Laufstrecken.

Nach über einem Jahrzehnt Pause im Ligabetrieb des Baden-Württembergischen Triathlon Verbandes, und den „goldenen“ Soprema Jahren um die ehemaligen Profis Normann Stadler, Alexander Taubert und Timo Bracht war das ein schöner Einstand und eine erste Basis ist gelegt.

Timo Bracht als sportlicher Leiter zusammen mit Vereins Trainer Alexander Taubert formierten mit dieser jungen Mannschaft und einem Durchschnittsalter von 21 Jahren eine neue Generation von Athleten die in und um Mannheim zu Hause sind und die Farben des TSV Mannheim vertreten.

Neben dem sportlichen Erfolg stand der Teamgedanke im Vordergrund. Sich gegenseitig helfen, anzufeuern, für das Team zu kämpfen, und trotzdem individuell jeder für sich an seine Leistungsgrenze zu gehen, sind alles Fähigkeiten die weit über den Sport hinaus wichtig sind.

Weiter geht es im Ligabetrieb Ende des Monates mit einem dezentralen Leistungstest in Heidelberg. Corona bedingt sind nämlich noch zahlreiche Wettkämpfe abgesagt. 

4.7.2021 TSV Mannheim, Soprema Triathlon Team

Zurück
SOPREMA Triathlon Team 03.07.2021 in Welzheim - ALB-GOLD Triathlonliga
03.07.2021 SOPREMA Triathlon Team in Welzheim